Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Alvera von Virmond

Biographie eines heiligmäßigen Lebens

5,00€ inkl. MwSt.

    Autor: Boochs, Wolfgang
    ISBN: 978-3-910082-77-9
    Seiten: 52
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

Alvera von Virmond wurde am 3. Mai 1617 in Neersen auf dem Virmondschen Schloß geboren. Sie trat im Jahre 1633 unter dem Eindruck des jähen und plötzlichen Todes ihres Vaters Johann II von Virmond in den Orden der Sepulchrinerinnen in Aachen ein. Sie wechselte am 14. Juli 1644 nach Jülich, wo sie zu den Gründerinnen des Sepulchrinerinnenklosters gehörte und von ihren Mitschwestern zur ersten Priorin des Klosters Jülich gewählt wurde.

Wolfgang Boochs vermittelt uns mit seinem Büchlein eine umfassende Biographie, beschreibt ihre Herkunft, ihre Jugenderlebnisse, Tugenden und Bußübungen.


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben