Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Ich bin es – Christus Jesus

Biblische Meditationen zu Christusbildern aus dem 20. Jahrhundert

12,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Heck, Erich Johannes
    ISBN: 978-3-8107-9282-2
    Seiten: 78
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

Dr. theol. Dr. phil. Erich Johannes Heck, Schüler von Papst Benedikt, nähert sich in seinem Buch „Ich bin es – Christus Jesus“ – in Anlehnung an den Ausspruch von Paul Klee „Kunst macht sehen“ – mit Christusbildern des 20. Jahrhunderts der Botschaft Jesu in seiner ihm zugehörigen Personhaftigkeit. Die ausgewählten Bilder dienen dem Versuch, mit einer eingehenden Beschreibung einige Akzente der Botschaft Jesu in der Selbstheit seiner Person (näherhin anhand biblischer Texte) herauszustellen. Einer Betrachtung der zehn Bilder folgt ein Anhang mit Stellen aus der Gedankenwelt der Jahrhunderte bis heute, zuweilen auch in Form von Gedichten und Gebeten, die den Leser zu einem weiteren Nachsinnen einladen.

Aus dem Grußwort vom Erzbischof von Köln Joachim Kardinal Meisner: Erich Johannes Heck ist es gelungen, aus modernen Christusdarstellungen und dazugehörigen Texten eine kleine geistliche Kostbarkeit zu gestalten. So wird das Büchlein selbst zu einer Art „Gesamtkunstwerk“, das zusätzlich mit einer reichen Vielfalt kurzer biblischer oder anderer spiritueller Zitate geschmückt ist. Die Bilder sind zwar alle neuzeitlich, gehören aber durchaus unterschiedlichen Stilrichtungen an. Es entsteht eine facettenreiche Palette von Darstellungen, die darin konvergieren, dass sie allesamt Christus als das „Ebenbild des unsichtbaren Gottes“ vor Augen führen.


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben