Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Heilige und Schutzpatrone

In der Geschichte der Kirche sind immer wieder Heilige und Schutzpatrone hervorgetreten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Jesusnachfolge intensiv zu leben. Mit ihren Taten und ihrem Wirken lebten sie vor, wie ein auf Gott und Jesus Christus gerichtetes Leben aussieht und inspirieren Christen auf der ganzen Welt.

Barón, Rafael Arnáiz
978-3-8107-0121-3

12,80€

Barón, Rafael Arnáiz
978-3-910082-37-3

20,00€

Barón, Rafael Arnáiz
978-3-8107-9309-6

7,50€

Bauer, Margarete
978-3-934551-96-1

5,00€

Boochs, Wolfgang
978-3-910082-77-9

5,00€

Brandau, Winfried
978-3-937634-07-4

1,50€

Brandau, Winfried
978-3-8107-9207-5

2,50€

Brandau, Winfried
978-3-910082-62-5

15,00€

Brandau, Winfried
978-3-8107-9089-7

2,50€

Brandau, Winfried
978-3-934551-45-9

2,50€

Brandau, Winfried
978-3-937634-38-8

2,80€

Epple, Alois
978-3-8107-0252-4

14,80€

Zeige 1 bis 12 von 21 (2 Seite(n))

Biographien und Novenen

Zu den Taten und den Lebenswegen der Heiligen und Schutzpatronen sind im Bernardus-Verlag zahlreiche Biographien und kleinere Novenen mit erbaulichen Texten erschienen. Die unter »Heilige und Schutzpatrone« zusammengefassten Publikationen bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, das Leben der Heiligen in Biographien nachzuvollziehen. Erschienen sind bislang etwa Werke zum heiligen Aloysius von Gonzaga und zu Katharina von Siena. Darüber hinaus liegt ein Band zu den Exerzitien des heiligen Ignatius von Loyola vor.

Publikationen zu Pater Pio und Rafael Arnáiz Barón

Pater Pio (1887–1968) mit bürgerlichem Namen Francesco Forgione, war als Mitglied des Kapuzinerordens ab 1940 als Heiler tätig. Durch sein eindringliches Nachempfinden des Leidens Christi tauchten 1910 Stigmata an seinen Handflächen auf. Es folgte eine weitere Stigmatisierung 1918. Im Bernardus-Verlag sind mehrere Novenen und insbesondere die von Pfarrer Winfried Brandau herausgegebenen Botschaften aus dem Jenseits erschienen.

Der Trappist Rafael Arnáiz Barón (1911–1938) wurde 1992 von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen; 2009 erfolgte die Heiligsprechung. Der heilige Rafael war 2011 Schutzpatron des Weltjugendtages in Madrid. Seine Geistlichen Übungen wurden im Bernardus-Verlag herausgegeben von Antonio Martinez-Camino. Außerdem hat Schwester Ingrid Mohr P.I.J. in unserem Hause mehrere Werke zu Bruder Rafael veröffentlicht.