Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Im Land des roten Holzes, der Urströme und Urwälder

38 Monate als Voluntário in Brasilien 1964-1967

19,00€ inkl. MwSt.

    Autor: Ebert, Hubertus
    ISBN: 978-3-8107-0181-7
    Seiten: 288
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

Terra do Brasil, Land des roten Holzes, nannten die Portugiesen das Land Brasilien, dessen nördlicher Teil vom größten zusammenhängenden Regenwald der Erde bedeckt wird. In diesem vom Amazonas und seinen Nebenflüssen, von riesigen Seen und undurchdringlichen Urwäldern geprägten Lebensraum hat der Autor über drei Jahre gelebt und als Freiwilliger des kirchlichen Hilfswerks Misereor gearbeitet.

Im Zusammenhang mit seiner Arbeit und auf vielen abenteuerlichen Reisen lernte er nicht nur einen großen Teil des Landes kennen, sondern nahm auch am Leben und Schicksal der Menschen Anteil. Menschen unterschiedlicher Herkunft, die in den Ortschaften und Siedlungen am Ufer und in den Urwäldern des Amazonas leben, und die wenigen Männer und Frauen eines verlorenen Indianervolkes, die in den unzugänglichen Wäldern an der Nordgrenze des Landes zu Hause sind.


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben