Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Jesus und seine neue Herde

Notizen einer Fortschrittsverweigerin

12,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Egger, Rosemarie
    ISBN: 978-3-8107-0314-9
    Seiten: 80
    Einband: Aoftcover

Zum Inhalt

Die in Not geratene Feindesliebe ist in ihrer Faszination Lieblingsthema der Theologen, doch verdrängt sie die tatsächlich lebensfähige Nächstenliebe. Ist ein Mensch jahrzehntelang bereit, an einem einzigen Menschen Nächstenliebe und Vergebung zu üben, hat er nahezu Unmögliches in der Welt geleistet. Die Feindesliebe, so C. G. Jung, ist eine maßlose Übersteigerung des Guten und jede Maßlosigkeit fällt einmal in sich selbst zusammen, um neu geboren zu werden.

Der Mensch ist die radikalste Form des In-der-Welt-Seins. Er kann sich zugrunde richten oder aufschwingen und Lichtgestalt werden. Was wird er tun? Von wem wird er sich abhängig machen? Von der Technik oder vom Geist?


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben