Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Johannes Cochlaeus aus Wendelstein

Ein Humanistenleben in der Herausforderung seiner Zeit

14,90€ inkl. MwSt.

    Autor: Samuel-Scheyder, Monique
    ISBN: 978-3-8107-9296-9
    Seiten: 202
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

Johannes Cochlaeus (1479-1552) ist eine herausragende Figur und beispielhafte Persönlichkeit, ein Zeuge und engagierter Akteur in einer Krisen- und Umbruchszeit, wo sich zwei auseinandergehende Wege in der deutschen Geschichte abzeichneten und die Menschen vor neue Herausforderungen gestellt wurden. Das Aufkommen eines erneuerten geistigen Lebens im Trend der humanistischen Bewegung hat Cochlaeus mit Begeisterung begrüßt und sich maßgeblich daran beteiligt. Als Gelehrter und Humanist hat er sich bis zu seinem 40. Lebensjahr bemüht, die klassische Bildung bei der deutschen Jugend zu fördern; mit seinen Lehrbüchern, die dem heutigen Leser ein buntes Panorama der erforderlichen Kenntnisse für die gebildete Gesellschaft seiner Zeit liefern, zählte er zu den bedeutendsten Pädagogen des 16. Jahrhunderts.

Auf Grund seiner ethischen und religiösen Überzeugungen erforderte aber das Auftreten Luthers bei ihm eine "existentielle" Entscheidung, die einen lebenslangen und aufopferungsvollen Einsatz gegen das Schisma und dessen religiösen und politischen Folgen für Deutschland mit sich zog. So führte er über drei Jahrzehnte hinweg mit den „Waffen" seiner Streit- und Kontroversschriften, durch seine Beteiligung an den Unionsverhandlungen und seine Bemühungen um die Einberufung des Konzils einen rastlosen Kampf für die Einheit der Kirche und die Verteidigung seines Glaubens.


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben