Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Versöhnung mit dem Mörder

Glaubenserfahrung und Glaubenszeugnis

17,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Storm, Joseph
    ISBN: 978-3-8107-0085-8
    Seiten: 140
    Einband: Hardcover

Zum Inhalt

Wie kann man sich mit Mördern versöhnen? Pfarrer Joseph A. Storm schreibt eine urchristliche Schrift, in der seine praktizierte Feindsliebe erlesbar wird. Im Lichte des Evangeliums legt Pfarrer Storm (zum Teil autobiographisch) dar, wie die Frohe Botschaft Jesu Christi sein Leben immer wieder erhellt hat. Denn Pfarrer Storm musste nicht nur NS-Mördern vergeben, die seinen Onkel im KZ Dachau haben sterben lassen, auch für den polnischen Mördern, die im Krieg seinen Vater erschossen, zelebrierte Pfarrer Storm eine Versöhnungsmesse und nicht zuletzt konnte er dem Attentäter auf Papst Johannes Paul II vergeben. Versöhnung erkennt, dass Christus für alle Menschen da ist, auch für Mörder. Versöhnung bedeutet, das Evangelium zu leben.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben