Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Zum Hause des Herrn wollen wir pilgern

Auf den Spuren der deutschen Bischöfe im Heiligen Land

19,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Pinzka, Thomas
    ISBN: 978-3-8107-9281-5
    Seiten: 222
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

Ende Februar/Anfang März 2007 besuchten die residierenden katholischen Bischöfe der 27 Diözesen in Deutschland für eine Woche gemeinsam das Heilige Land. Es war das erste Mal in der über 150-jährigen Geschichte der Fuldaer Bischofskonferenz, dass solch eine Reise stattfand. - Die Tage begannen am See Genezareth, den Orten des Wirkens Jesu, setzte sich über Bethlehem, wo Jesus geboren wurde, und Nazareth fort, wo Jesus mit Maria und Josef aufwuchs und viele Jahre lebte und endeten schließlich in Jerusalem, dem Ort von Leiden, Tod und Auferstehung.

Es gab aber auch politische Aspekte, etwa bei Gesprächen in Jerusalem und Ramallah. - Studenten der Katholischen Universität in Bethlehem berichten vom Alltag und den Schwierigkeiten, die durch die Absperrung durch Israel entstehen. In diesem Buch schildern Bischöfe ihre Eindrücke dieser Tage, in persönlichen Beiträgen oder in Interviews nach der Reise. Ferner sind die Ansprachen während der Gottesdienste im Heiligen Land enthalten sowie Reden und Erklärungen. Mit diesem Besuch wollten die Bischöfe den dort noch lebenden Christen, die heute zwei Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen, ein Zeichen der Hoffnung geben und ihnen das Gefühl geben, nicht vergessen zu sein. Das Buch soll den Leser anregen, den Spuren der Bischöfe zu folgen und auch selbst diese einmaligen Stätten zu besuchen. Fotos dieser Reise runden die Dokumentation ab.


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben